24h Hotline: 0800 - 401 4001 - info@desinfektion-gruppe.de

Tuberkulose (TBC)

Mycobacterium tuberculosis 8438 loresDie Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; lat. tuberculum „kleines Geschwulst“), früher auch als Schwindsucht oder Morbus Koch, umgangssprachlich als die Motten bezeichnet, ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit, die durch verschiedene Arten von Mykobakterien verursacht wird und beim Menschen am häufigsten die Lungen befällt.

Der wichtigste Erreger der Tuberkulose, Mycobacterium tuberculosis, ist ein aerobes gram-positives Stäbchen-Bakterium, das sich alle 16 bis 20 Stunden teilt. Verglichen mit anderen Bakterien, die Teilungsraten im Bereich von Minuten haben, ist dies extrem langsam. M. tuberculosis ist in der Lage, schwachen Desinfektionsmitteln zu widerstehen.

Symptome:
Ein Arztbesuch ist bei Tuberkulose-Verdacht dringend erforderlich bei folgenden Symptomen:

  • Husten mit gelblich-grünem Schleim, der länger als drei Wochen andauert
  • Unspezifische Symptome wie leichtes Fieber, Müdigkeit, unklare Gewichtsabnahme und Nachtschweiß über einen längeren Zeitraum

Zudem sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie mit einem Menschen mit einer unbehandelten Tuberkulose Kontakt hatten oder haben werden.